Pünktlichkeit – die feinen Unterschiede

Preußische Pünktlichkeit: Man kommt zwei Minuten vor der verabredeten Zeit an und erntet von den anderen fragende Blicke – wo ist man denn so lange gewesen?

Bayerische Pünktlichkeit: Ach mei, mal fünf Minuten später als verabredet, das geht schon noch.

Afrikanische Pünktlichkeit: Was, du hast dir Sorgen gemacht, weil wir vor einer Stunde verabredet waren und ich nicht angerufen habe?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s